Unterstützen Sie uns
mit Ihrer Spende

Geben Sie einen Spendenbetrag ein und klicken Sie auf "spenden".

Wir leiten Sie zu unserem Zahlungsprovider SOFORT GmbH weiter, der Ihre Spende sicher entgegen nimmt.

Alternativ können Sie auch direkt auf unser Konto spenden:
BW Bank Karlsruhe
IBAN DE03600501010004029867
BIC SOLADEST600

Wir unterstützen die Deutsch-Estnische Gesellschaft e.V., die in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Karlsruhe jährlich mindestens einem Studenten aus Estland das Studium in Karlsruhe ermöglicht.

Seit Anfang April 2008 ist Gleb Simak als Stipendiat in Karlsruhe, ein junger estnischer Gitarrist der bei Boris Bagger an der Musikhochschule seine Kenntnisse perfektionieren wird.

In Kürze werden wir hierzu eine Pressemitteilung mit weiteren Einzelheiten herausgeben.

Auf der Website der Deutsch-Estnischen Gesellschaft kann man sich schon jetzt für das Stipendium 2009 bewerben.

Lebenslauf Gleb Simak:

 

1984 Am 17. Mai in Chernigov(Ukraina) geboren.Eltern: Anatoli Simak, Kühltechnik-Mechaniker; Nalalja Simak, geb. Zubrilina, Physik- und Mathematiklehrerin.
1988Umzug der Familie nach Tallinn(Estland)
1991Einschulung in der Oberschule #64 in Tallinn.
1997-    Gitarrenunterricht bei Ruslan Bakov und Tit Peterson (Privatstunden).
2001Beginn des Studiums am Georg-Ots-Konservatorium in Tallinn
bei Tiit Peterson, gleichzeitg mit dem elften Schuljahr im Gymnasium.
2003     Abitur am Russisches Linname-Gymnasium (früher: Oberschule #64)
Gitarrenlehrer in der Musikschule in Rakvere.
2006Abschluss des Georg-Ots-Konservatoriums.
2006Studium an der Estnischen Musik- und Theaterakademie bei Heiki Mätlik
2008Studium an der Musikhochschule in Karlsruhe bei Boris Björn Bagger
Sprachkenntnisse: Russisch(Mutersprache), Estnisch, Englisch, Deutsch, Ukrainisch.